NEWS

HHB verändert seinen Kader

Die Personalplanungen beim Handballdrittligisten HH Burgwedel schreiten voran. Nachdem mit Marius Kastening und Kay Behnke das verantwortliche Trainerduo für die neue Saison inzwischen feststeht, können auch weitere Veränderungen im Kader verkündet werden. Die Wechsel von Torhüter Pascal Kinzel nach Söhre und Rechtsaußen Thomas Bergmann nach Lehrte stehen schon einige Wochen fest. Beide gehen künftig in der Oberliga Niedersachsen an den Start und werden gegeneinander spielen. Torhüter Yamato Takahashi ist schon vor einigen Wochen in seine japanische Heimat nach Osaka zurückgekehrt und will sich vor Ort für die Nationalmannschaft empfehlen.

Weiterlesen …

HHB scheitert an Potsdams Keeper

Der Handball Hannover-Burgwedel e.V. hat das Heimspiel gegen den VfL Potsdam mit 19:24 (9:14) verloren. In einer torarmen Partie machte Potsdams Torhüter Fabian Pellegrini den Unterschied. Hinzu kamen fragwürdige Entscheidungen der nicht souverän pfeifenden Schiedsrichter. Burgwedel vergab viel zu viele gute Torchancen und verlor verdient.

Weiterlesen …

Burgwedel mit Trainerduo

Die Planungen für die neue Saison laufen beim Handball Hannover-Burgwedel e.V. auf vollen Touren. Während die Mannschaft noch um den Klassenerhalt in der 3. Liga kämpft und am Samstag gerne einen Sieg gegen den VfL Potsdam einfahren möchte, wird hinter den Kulissen fleißig an der Zusammenstellung des neuen Kaders gearbeitet. Eine sehr wichtige Personalentscheidung ist inzwischen gefallen.

Weiterlesen …

Freier Eintritt in Burgwedel

Mit einer besonderen Osteraktion wartet der HH Burgwedel am Samstag im Heimspiel gegen den VfL Potsdam auf. Besucher des Drittligaspiels, die mit einem Lärminstrument in die Sporthalle Auf der Ramhorst kommen, brauchen kein Eintrittsgeld zu bezahlen. Der HHB erhofft sich dadurch laustarke Unterstützung von der Tribüne und trotz der Osterferien eine gut gefüllte Halle. Anpfiff im für den Klassenerhalt so wichtigen Heimspiel ist am 13.04.2019 um 19 Uhr.

Weiterlesen …

HHB verdienter Derbysieger

Ein spannendes Handballderby wurde den knapp 400 Zuschauern am Freitagabend in der Gudrun-Pausewang-Sporthalle in Burgdorf geboten. Die Jungrecken des TSV Burgdorf standen dem Nachbarn vom HH Burgwedel gegenüber. Nach 60 intensiven Handballminuten konnten die Gäste einen verdienten 26:24-Auswärtssieg feiern und zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt mit auf die kurze Heimreise nach Großburgwedel nehmen.

Weiterlesen …

Tabelle

RangMannschaftSpSUNPunkteMinuspunkte
1
HC Empor Rostock
28
22
2
4
46
10
2
Eintracht Hildesheim
28
22
2
4
46
10
3
TSV Altenholz
28
20
1
7
41
15
4
Mecklenburger Stiere Schwerin
29
17
2
10
36
22
5
1. VfL Potsdam
28
16
2
10
34
22
6
Oranienburger HC
28
15
3
10
33
23
7
TSV Burgdorf II
29
15
0
14
30
28
8
SC Magdeburg II
28
11
3
14
25
31
9
HSV Hannover
28
11
3
14
25
31
10
SV Anhalt Bernburg
28
10
2
16
22
34
11
Handball Hannover-Burgwedel
28
9
3
16
21
35
12
MTV Braunschweig
27
10
0
17
20
34
13
Füchse Berlin Reinickendorf II
27
7
6
14
20
34
14
HSG Ostsee N/G
28
8
4
16
20
36
15
SG Flensburg-Handewitt II
28
9
1
18
19
37
16
DHK Flensborg
28
4
2
22
10
46

Nächstes Spiel

2019-04-27T00:00:00+02:00
SV Anhalt Bernburg
Handball Hannover-Burgwedel
2019-04-27T19:00:00+02:00
2019-04-27T20:29:00+02:00
Burgwedel Schulzentrum
30938 Burgwedel (OT Großburgwedel)
Auf der Ramhorst
Handball Hannover-Burgwedel
VS