HHB-Testspiele sind terminiert

Seit einer guten Woche befinden sich die Drittligaspieler des Handball Hannover-Burgwedel e.V. in der Vorbereitung auf die Handballsaison 2018/2019. Unter der Anleitung von HHB-Trainer Jürgen Bätjer (Foto) stehen vorerst zahlreiche Konditions- und Krafteinheiten auf dem Programm. Der technische und taktische Teil der Vorbereitung wird erst zu einem späteren Zeitpunkt dazukommen.

Terminiert wurden zwischenzeitlich auch die HHB-Vorbereitungsspiele. Unter dem Motto „weniger ist mehr“ testet Burgwedel in dieser Vorbereitung „nur“ an sechs Terminen:

10.07.2018: HHB – MTV Rosdorf

04.08.2018: Turnier in Großenheidorn mit Spenge und Großenheidorn

08.08.2018: Northeimer HC – HHB

11.08.2018: Teilnahme am Erima-Cup des TV Neerstedt

15.08.2018: HHB – VfL Hameln

16.08.2018: SF Söhre – HHB

Am 18.08.2018 steht dann schon der erste Pflichttermin für den HHB an. In der ersten Runde des Pokalwettbewerbs des Deutschen Handballbundes muss Burgwedel bei Eintracht Hildesheim antreten.  

Zurück