HHB testet gegen Vinnhorst und GWD Minden 2

Eigentlich wollte der Handball Hannover-Burgwedel e.V. am kommenden Samstag am Erima Cup des TuS Neerstedt in der Nähe von Delmenhorst teilnehmen. In der Einladung war von Teilnehmern aus der 2. bis 4. Liga die Rede. Nachdem vor einigen Tagen aber der Turnierplan verschickt wurde und der HHB der einzige Drittligist war, zogen die Verantwortlichen auf Wunsch von Trainer Jürgen Bätjer ihre Zusage wieder zurück. „Zum jetzigen Zeitpunkt der Vorbereitung bringen uns Spiele gegen unterklassige Teams nichts mehr. Wir müssen deutlich gefordert werden und hatten uns in Neerstedt auf Spiele gegen den Zweitligisten Wilhelmshaven und weitere Drittligisten gefreut“, so Trainer Bätjer.

Vor diesem Hintergrund wurde kurzfristig Ersatz gesucht und mit zwei weiteren Testspielen am Samstag und Sonntag auch gefunden. Der HHB tritt am kommenden Samstag (11.08.2018) um 18:00 Uhr beim TuS Vinnhorst an. Das Spiel gegen den Meisterschaftsfavoriten der Oberliga Niedersachsen findet in der Sporthalle Vinnhorst, Grashöfe 25, 30419 Hannover.

Einen Tag später müssen die Spieler von Trainer Bätjer dann gleich noch einmal ran. Am Sonntag, den 12.08.2018 empfängt der HHB die 2. Mannschaft von GWD Minden aus der 3. Liga West. Anwurf dieses Testspieles ist um 18 Uhr in der heimischen Sporthalle Auf der Ramhorst in Großburgwedel. Der Eintritt ist frei.

Zurück