HHB gegen Eintracht am kommenden Samstag

Das ursprünglich für Freitag (25.01.2019) terminierte Handballspiel zwischen dem Handball Hannover-Burgwedel e.V. und Eintracht Hildesheim wurde kurzfristig verlegt. Die beiden Kontrahenten stehen sich in der Sporthalle auf der Ramhorst nun einen Tag später am Samstag, den 26.01.2019 ab 19 Uhr gegenüber.

Grund der kurzfristigen Verlegung ist die Handball Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark. Die Deutsche Handballnationalmannschaft steht im Halbfinale, das am Freitag fast zeitgleich im Hamburg stattfindet und sicherlich viele Sport- und Handballfans vor den Fernseher locken wird. Schnell war den Verantwortlichen vom HHB und Eintracht Hildesheim klar, dass das Spiel verlegt werden muss, wenn man nicht vor leeren Rängen spielen möchte.

Mit dem neuen Termin am Samstag kommen jetzt alle Handballfans voll auf ihre Kosten und ein tolles Handballwochenende ist vorprogrammiert. Freitag das Halbfinale der Handball-WM live im Fernsehen, Samstag das Derby HHB gegen Eintracht live in der Ramhorstsporthalle und am Sonntag dann das Finale der Handball-WM. Mehr geht nicht!

Zurück