HHB besiegt Söhre mit 31:27

Der Handball Hannver-Burgwedel e.V. hat den zweiten Test im Hinblick auf die Vorbereitung zur Saison 2017/18 bei den Sportfreunden Söhre mit 31:27 gewonnen. Der Oberligist aus dem Landkreis Hildesheim hielt lange Zeit gut mit, musste die Gäste aber zum Ende der Begegnung davonziehen lassen. HHB-Trainer Jürgen Bätjer probierte viel aus und war zu Beginn lediglich mit der Chancenauswertung nicht zufrieden.

"Die zweite Halbzeit und gerade die letzten zehn Minuten waren da schon viel besser", lautete das kurze Fazit von Trainer Bätjer. Bester HHB-Torschätze war Artjom Antonevich (Foto) mit acht Treffern.

Am Freitag empfangen Burgwedels Drittligahandballer dann die Handballfreunde aus Springe (ebenfalls 3. Liga Nord) zu ihrem dritten Testspiel. Anwurf in der heimischen Ramhorstsporthalle ist um 18:45 Uhr.

Zurück