Horst seine Sicht

HHB-Edelfan und Kolumnist Horst Ramm zählt schon die Stunden. Morgen bestreitet sein Team im hohen Norden beim Dansk Handboldklub Flensborg das erste Saisonspiel. Die Spannung und die Aufregung steigen bei unserem Horst. Hier sein Kurzbericht zur Stimmungslage. Wie immer viel Spaß beim Lesen!

 

Nur noch 1!

Nur noch ein Tag bis Punktspielluft durch die Hallen Norddeutschlands weht!

Nur noch ein Tag bis wir aus dem Flensborger Sturm eine flaue Brise machen und die norddeutsche Flut so weit abebbt, dass man im Wattenmeer Palmen pflanzen könnte!

Ich bin froh, dass wir wieder nach Hause kommen. In unsere Norddeutsche Liga. Nichts gegen unsere hessischen Gegner und Freunde aus der letzten Saison. Aber es fühlte sich nicht richtig an. Irgendwie wie ein Seidenhemd in der Kochwäsche.

Morgen Kinder wirds was geben.

1 Team!

1 Trikot!

1 Liebe!

Und am Ende: 1 Sieg!

Ich bin so aufgeregt! Bis morgen!

Euer Horst

Zurück